Namensvorschlag Reginaring

Regina Polstermöbel und Matrazen der Firma HansTerstappen aus Brüggen/Bracht

Das Brachter Gewerbegebiet Holtweg soll nach Süden erweitert werden. Zwischen der Solferinostraße im Norden und der Straße Mevissenfeld bindet eine neue, ringförmige Straße die Gewerbegrundstücke an den Verkehr an. In der jüngsten Hauptausschusssitzung des Gemeinderates bat die Bauverwaltung alle Fraktionen um Namensvorschläge für die neue Straße. Nicht so lang sollten die Namen auf Wunsch der Verwaltung sein. Die Fraktion Wir

Weiterlesen

Antrag: Halteverbot Doppelkurve Lüttelbracht

Lüttelbracht, zwei Fahrzeuge parken auf dem Randstreifen im Bereich der Doppelkurve Lüttelbrachter Straße

Im nördlichen Teil Lüttelbrachts schlägt die Lüttelbrachter Straße zwei ‚Haken‘, auf nur fünfzig Metern formt sie eine Doppelkurve. Dazwischen sind beide Fahrspuren zusammen nur sechs Meter breit, so dass sich entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen müssen. Für einen Bürgersteig ist kein Platz. Für den Ausweichverkehr und für eine bessere Sicht im Kurvenverlauf erwarb die Gemeinde vor Jahren den Randstreifen nördlich der Fahrbahn.

Weiterlesen

Stellungnahme Entwicklung Heide Camp Resort

LKW und Radfahrer nutzen die Sankt-Barbara-Straße in Brüggen

Auf dem Gelände des in die Jahre gekommenen Heidecamps an der Sankt-Barbara-Straße tut sich was. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderatsausschusses für Bauen, Infrastruktur und Klimaschutz (‚BIK‘) stellte Investor Harald Drathen seine Pläne für das neue ‚Heide Camp Resort Brüggen‘ vor. Alle Fraktionen zeigten sich begeistert. Zwischenzeitlich hat auch der Gemeinderat beschlossen, den Flächennutzungsplan ändern und einen neuen Bebauungsplan aufzustellen.

Weiterlesen

Antrag Radabstellanlage

Fahrräder abstellen verboten-Schild vor dem Restaurant JoLo

Wenn der Brüggener Ortskern an Sommerwochenenden brodelt, ist oftmals kein Durchkommen mehr. Dann stehen an den Zugängen zur Fußgängerzone unzählige Fahrräder. Gastronomen und Einzelhändler versuchen sich dagegen zu wehren. Sie haben mittlerweile Schilder gegen Fahrradparker aufgestellt. Die zeitweise zugeparkten Eingangsbereich der Fußgängerzone sind zudem auch Zufahrten für Rettungsdienste. Mit einer zusätzlichen ‚Fahrradabstellanlage‘ und einer besseren Ausschilderung möchte die Fraktion Wir

Weiterlesen

Antrag Mobilitätskonzept

drei Fußgänger, mehrere PKW und ein Transporter am Kreisel vor der Rochuskapelle in Brüggen

Wäre es sinnvoll, den Burgwall wieder in beide Richtungen befahrbar zu machen? Soll es am Rande der Innenstadt Fahrradparkplätze geben? Und an welchen Straßenkreuzungen können Rollstuhlfahrer nicht die Straßenseite wechseln? Drei von ‚hundert‘ Fragen, die verdeutlichen, wo ein Mobilitätskonzept die Grundlage für Verbesserungen sein kann. Als jetzt die CDU-Fraktion beantragte, die komplette Rochus-Kapelle gegenüber dem Schwimmbad ein Stück weit in

Weiterlesen

In Brüggen ist gut laden

ePKW beim Ladevorgang, Bildausschnitt

Vor ziemlich genau fünf Jahren stellten die Mitglieder unserer heutigen Ratsfraktion den Antrag an den Gemeinderat, dass sich die Gemeinde rechtzeitig um den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge kümmern solle. Ein geeigneter Anlass, um zu überprüfen, wie die Burggemeinde heute im Vergleich dasteht. Das Ergebnis ist überraschend! In Brüggen gibt es 32 sogenannter Ladepunkte. Zumeist finden sich zwei Ladepunkte an

Weiterlesen

Stellungsnahme Grenzöffnung Weißer Stein

Straße Zum Weißen Stein

Mitte Oktober überraschte die Gemeindeverwaltung die Ratsmitglieder, als sie mit kurzem Vorlauf eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema „Deutsch-niederländischer Grenzübergang Am weißen Stein“ ansetzte. Unter anderem teilte der Bürgermeister mit, dass er die defekte Barriere am Grenzübergang nicht wieder zu reparieren gedenke, so dass Fahrten zwischen Bracht und Reuver ungehindert möglich bleiben sollen – die Barriere ist seit Mitte 2020 defekt, seither

Weiterlesen

Brüggener Straße: Radweg wird zu Gehweg

Brüggener Straße Brüggen Bracht Gehweg Radfahrer frei

Es scheint wie ein Schildbürgerstreich: Zu Wochenbeginn wurden am Radweg entlang der Brüggener Straße die Verkehrszeichen ausgetauscht. Statt ‚Radweg‘ heißt es jetzt zwischen Solferinostraße und Holtweg ‚Gehweg‘ mit dem Zusatz ‚Fahrrad frei‘. Der Unterschied: Ab sofort besteht für Radfahrende keine Pflicht mehr, den Radweg zu benutzen. 2018 hatte der Kreis Viersen auf der gegenüberliegenen Fahrbahnseite einen Radschutzstreifen angelegt. Doch nach

Weiterlesen

Pfosten, Poller und Doppelbügel

Durchfahrtsperre Am Dahmensee

Die meisten dienen dazu, motorisierte Fahrzeuge an einer Durchfahrt zu hindern, andere bremsen nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer, zu schnell auf eine Straße zu fahren. Sie bestehen aus Absperrpfosten, Pollern, Umfahrsperren oder Doppelbügeln und stehen überall im Gemeindegebiet. Wie viele? Das wusste niemand so genau, ein Gesamtverzeichnis gab es nicht. In mehrwöchiger Arbeit haben Mitglieder der Wählergemeinschaft Wir für Brüggen nun 150

Weiterlesen

Namen und Straßengrün für Verbindungsstraße

Verbindungsstraße Christenfeld Heidhausen

Seit 2020 ist sie fertiggestellt und seit 2021 offiziell in Betrieb, die Verbindungsstraße zwischen Heidhausen und dem Gewerbegebiet Christenfeld. Doch hat die Straße bislang weder einen eigenen Namen noch ein sogenanntes ‚Straßenbegleitgrün‘ erhalten. Mit einem Doppelantrag möchte die Gemeinderatsfraktion der Wählergemeinschaft Wir für Brüggen das jetzt ändern. StraßenbegleitgrünDass die meisten Straßen Grünbewuchs am Straßenrand haben, ist kein Zufall oder lästige

Weiterlesen
1 2