Heidy M. Davis

Direktkandidatin im Wahlbezirk 1050 (Brüggen-Nord)
Platz 8 auf der Reserveliste

Geburtsjahr: 1969
Beruf: Diplom-Übersetzerin und beeidete Dolmetscherin für Englisch,
seit 1993 Inhaberin des Davis Übersetzungsbüros und Sprach-Consultant für diverse hiesige Unternehmen

Seit 15 Jahren tätig im Tier- und Naturschutz. Davon seit zehn Jahren deutsche Repräsentantin des internationalen Otterschutz-Bundes (IOSF) und mit dessen Otter Botschafter Nemo aus dem Aquazoo Düsseldorf beteiligt an unzähligen Vorträgen und Veranstaltungen. Seit 2019 enge Zusammenarbeit mit der Biologischen Station Krickenbecker Seen e.V. und einer Vielzahl von zoologischen Einrichtungen und Tierauffangstationen.

Verantwortlich für die Organisation und Einrichtung der Ausstellung ‚Lutra lutra der Fischotter‘ in der Burg Brüggen von November 2019 bis März 2020 und diverser damit verbundener Einzelevents. Mitverantwortlich an der Neuauflage des Patschel Romans von Heinrich Malzkorn und dem damit verbundenen Patscheljahr 2019/2020 und seinen Einzelveranstaltungen.

Themen, mit denen ich mich in der Brüggener Politik auseinander setzen möchte:
Alle Bürgerinnen und Bürger und besonders die jüngere Generation bei den Punkten
– unsachgemäße und damit illegale Beseitigung von Abfall
– Tierschutz, Artenschutz und Naturschutz
– Nachhaltigkeit
– besseres Miteinander von Hundehaltern und Nicht-Hundehaltern
unterstützten und entsprechende Konzepte in der Gemeindepolitik auf den Weg zu bringen.

zurück zur Übersicht der Kandidaturen