Konstituierende Ratssitzung

Wir-Fraktion

Am 3. November 2020 fand in der Burggemeindehalle die konstituierende Sitzung des Brüggener Gemeinderates statt, unter Schutzbedingungen wegen der Corona-Seuche durchgehend mit Maskenpflicht. Für Wir für Brüggen wurden die Ratsmitglieder René H.R. Bongartz, Ulrich Siebert und Jochen Paal-Schaumburg (Foto, von links nach rechts) auf ihre Aufgabe zum Wohle der Burggemeinde Brüggen verpflichtet.

Bürgermeister Frank Gellen legte ebenso seinen Amtseid ab, wie seine drei Stellvertreter, die durch die Ratsmitglieder zuvor einstimmig in ihre Ämter gewählt wurden. Udo Rosowski, Günter Wynen und Christian Wolters werden den „ersten Bürger der Gemeinde“ in den kommenden fünf Jahren vertreten.

Schon fast war die kurze Tagesordnung erledigt, als Protokollantin Annette Beckers mit einer Überraschung aufwartete. Geplant war, dass eine Delegation aus der Brüggener Partnergemeinde Beesel an der ersten Ratssitzung teilnehmen wollte. Weil dies jedoch unter aktuellen Bedingungen nicht möglich war, hatten die Freunde aus Limburg einen süßen Gruß aus ’slagroomtaartjes‘ durch den Brachter Wald geschickt. Die frisch gebackenen Ratsmitglieder ließen sich die frisch gebackenen Grüße schmecken.

Bereits am 12.11.2020 folgt die erste Arbeitssitzung des Rates, neben der Gründung und Besetzung der Fachgremien geht es dann erstmals auch um inhaltliche Initiativen aus Bürgerschaft und Politik. In der ‚Bürgerfragestunde zu Beginn der Sitzung haben Menschen aus der Burggemeinde Gelegenheit, sich mit Ihren Anliegen direkt an die Politik zu wenden. Dazu und für eine Teilnahme an der Ratssitzung als Zuhörer/in ist eine telefonische Anmeldung unter 02163-5701-139 erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.